Victoria Beckham zu verkaufen Kleidung aus der persönlichen Garderobe für einen guten Zweck

Wenn Sie überhaupt, um ein Kleidungsstück von Victoria Beckham Garderobe besitzen wollten, hier ist Ihre Chance. Der Modedesigner verkauft mehr als 600 Objekte aus ihrem Schrank zu helfen, Geld für mothers2mothers, einer Non-Profit-Organisation, die zur Verhinderung der Mutter-Kind-Übertragung von HIV gewidmet erhöhen.
“Ich lachte viel, wenn wir durch meine Garderobe geht, wie die Stücke zu halten, so viele schöne Erinnerungen für mich, David und die Kinder”, sagte Beckham britischen Vogue.
“Viele der Kleider sind speziell für mich von den talentiertesten Designern entworfen, und ich habe ihn mit größtem Vergnügen tragen sie abschlussballkleider knielang, aber ich jetzt fühle, es ist jemand anderes an der Reihe, sie zu genießen. Wir näherten uns der Outnet wie sie eine unglaubliche weltweite Reputation haben und sind der perfekte Partner für uns, um das Bewusstsein zu bauen und so viel Geld zu sammeln wie möglich für mothers2mothers. “
Der Verkauf, der mit der Unterstützung von Christies vom 20-25 August stattfinden wird, wird auch Abendkleider, ready-to-wear-Stücke, Oberbekleidung, Schuhe, Handtaschen, Schmuck und vieles mehr.
“Nachdem er nur ein paar Tage mit dieser bemerkenswerten Frauen und das Lernen mehr über die Nächstenliebe von Mitch [Bessen, der Gründer von mothers2mothers] und seiner schönen Frau Annie Lennox, um so viel wie ich konnte tun, wollte ich. Es war wirklich ein lebens verändernde Erfahrung, ich habe so etwas noch nie erlebt “, sagte Beckham nach dem Besuch der Charity-Basis in Südafrika in diesem Jahr.
Dies ist nicht das erste Mal Beckham hat ihren Schrank für einen guten Zweck zu reinigen. Bereits im November, nach dem Taifun Haiyan schlug die zentrale Philippinen, Beckham und ihr Mann David gespendet verschiedene Stücke aus ihrem persönlichen Kleiderschränke zu einem lokalen British Red Cross Store in London zu unterstützen Opfer der Tragödie zu helfen.
Die Spende enthalten etwa 100 Paare von Beckham Schuhe, sowie Kleider, Tops und Anzüge von Labels wie Dolce & Gabbana, Jimmy Choo und Roberto Cavalli.

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published / Required fields are marked *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>